Plus Profil der Lebenshilfe Lübbecke Quelle: lebenshilfe-luebbecke.de
Plus Profil der Lebenshilfe Lübbecke Quelle: lebenshilfe-luebbecke.de
Lebenshilfe Lübbecke e.V.
Hausstätte 19
32312 Lübbecke

Die erste Lebenshilfevereinigung wurde 1958 in Marburg als Selbsthilfeorganisation von betroffenen Eltern, Angehörigen und Fachleuten gegründet. Auch heute gehören der Lebenshilfe noch mehrheitlich Eltern und Angehörige an. Das Ziel der Lebenshilfe ist das Wohl geistig behinderter Menschen und ihrer Familien. Geistig behinderte Menschen möchten selbstbestimmt leben, mitten unter uns, gleichwertig und geachtet. Die Lebenshilfe Lübbecke ist im Jahre 1962 durch eine Elterninitiative entstanden und war damit die 63. Kreisvereinigung im gesamten Bundesgebiet. Inzwischen gibt es in Deutschland mehr als 530 örtliche Vereinigungen mit mehr als 130.000 Mitgliedern. Die Lebenshilfe Lübbecke zählt zur Zeit rund 400 Mitglieder.